Bernsteinsammeln im Frühjahr 2011 am Ostseestrand Binz

Schon während der letzten beiden Tage trieben starker Wind und die Strömung in der noch kalten Ostsee Muscheln, Seetank, Holz und Bernstein an den Ostseestrand von Binz.
Morgens beim Spazieren entdeckte ich dann auch erste Bernsteinsammler, wobei ich neugierig einen fragte, ob sich die Suche denn bisher lohnte? Er hielt mir ein streichholzgroßes Stück Bernstein entgegen und verwies auf seine Jackentasche: „Die habe ich in anderthalb Stunden gefüllt.“ Wow!

Bernsteinfieber bei den Urlaubern im Ostseebad Binz
Bernsteinfieber bei den Urlaubern im Ostseebad Binz

Da packt mich immer schnell das Bernsteinfieber 😀 Für gewöhnlich verwende ich bei der Bernsteinsuche „größeres Gerät“. So zog ich also mit meiner Harke zum Ostseestrand und suchte ebenso mein Glück. Als sich einige Urlauber erkundigten, warum ich im angespülten Seetank rumharke, konnte ich immerhin erste Bernsteinstücke vorzeigen. Das blieb wohl nicht ganz wirkungslos: Die Urlauber ließen sich vom Bernsteinfieber anstecken und suchten schließlich selbst schöne Urlaubserinnerungen am Ostseestrand von Binz.

239 Bernsteine in ca. 2,5 Stunden am Ostseestrand Binz gefunden
239 Bernsteine in ca. 2,5 Stunden am Ostseestrand Binz gefunden

PS: Mein Gruß geht an Carsten und Frau, die leider erst am nächsten Wochenende zum Bernsteinsammeln kommen wollen 😉

6 Gedanken zu „Bernsteinsammeln im Frühjahr 2011 am Ostseestrand Binz

  1. userCarsten

    Moin Axel,
    es ist 06.20 Uhr, Sonntagmorgen, und ich habe Dienst von 6-18 Uhr.
    Was ist das denn???? Wir haben doch erst ab nächste Woche Bernsteinanschwemmungen gebucht!!!!!;-) Dann halt die See mal schön in Gang, denn, wie du weißt, bringen wir schweres Suchgerät mit :-))))) Aber es ist halt wie beim Angeln, mal läuft es, mal nicht und vielleicht haben wir ja Glück. Melden uns, wenn wir einlaufen….
    Grüße aus Hannover, Carsten

  2. userAnnette

    Hallo,
    hat man denn auch im Juni noch Glück oder ist das alles weg? Bevor ich meinen Jungs vom Sammeln vorschwärme, wäre diese Info recht wichtig. Auch über sonstige Tipps würden wir uns sehr freuen.

    Veile Grüße
    Annette

  3. userAxel Artikelautor

    Hallo Anette,

    die Chancen im Juni noch Bernsteine zu finden sind leider gering. Aufgrund der ansteigenden Wassertemperatur setzen sich die Bernsteine wieder auf den Meeresgrund ab. Nach meiner Erfahrung sammelt man Bernstein am besten im Zeitraum von Mitte Oktober bis max. Mitte Mai. Da ist die Ostsee noch relativ kalt und die Stürme und sowie die starke Strömung bringen noch so machen schönen Bernstein an Land.

    Gruß Axel

  4. userAnnette

    Danke für die Info!
    Stellt sich die Frage, was sammeln meine sammelwütigen Kinder dann?

  5. userAnnette

    Danke für den Link. Selbstverständlich werden wir das ein oder andere ansehen, nebenbei sind wir auch noch Geocacher, d.h. es wird sicher ein abwechslungsreicher Urlaub.

    Viele Grüße aus dem Süden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.