Bernsteinfunde nach dem Oktobersturm

Bernsteinfunde am Strand zwischen Binz und Prora

Nun ist schon wieder eine Woche vergangen und mein Kumpel Carsten ist schon wieder in Hannover. Heute erreichte mich dann das Ergebnis seiner Bernsteinfunde auf Rügen.

Bernsteinfunde im Oktober 2016 auf Rügen

An anderthalb Tagen konnte er 208 g Bernsteine zwischen Binz und Prora finden. Ein recht ansehnlicher Wert.
Leider habe ich dieses Mal nicht die Zeit gefunden, Ihn auf der Bernsteinsuche zu begleiten. Aber ich freue mich schon auf den November, wo wir dann wieder gemeinsam den “Rügener-Bernstein” jagen :-), so wie der Bernstein-Trip im November 2015 zur Insel Hiddensee. Unvergesslich (y)

4 Gedanken zu „Bernsteinfunde nach dem Oktobersturm

  1. userIngo

    Hallo Carsten,
    dann herzliche Glückwünsche zu dem Erfolg. Waren selbst bis gestern fast 2 Wochen vor Ort. In der ersten Woche war der Wind so stark (man denke nur an die Rettungsaktion des Binzer Strandkiosk) und der Strand wurde praktisch klinisch rein gemacht. Ab 07.10. beruhigte sich die Lage für drei Tage und dann gab es bis gestern Ostwind. Leider blieb der Strand leer. Zwischen Mukran und Prora ordentlich Wind und Wellen aber alles sauber. Die anderen Sucher, sagten auch, dass sie bei diesen Verhältnissen mehr als null erwartet hätten. Also nochmals Hut ab, dass Du die Einflugschneise der Steine gefunden hast.
    Beste Grüße

  2. userCP

    ……jupp, an diese Tour erinnere ich mich gerne…..unglaublich……wenn wir da mehr Zeit gehabt hätten, und nicht nur tatsächlich 120 min zwischen zwei Fähren…….
    Also warten wir mal den November ab, vielleicht strandet ja da der eine oder andere Krümel an die Rügenküste, das Bergegerät wurde auf jeden Fall schon wieder optimiert und ist einsatzbereit !! 🙂

    Und es ist eigenartig, wenn man am Strand angesprochen wird : ……..bist du Carsten????? …….ich habe dich im Internet, im Rügenblog gesehen……..( und das ist schon mehrfach passiert!!)….

  3. userCP

    hallo Ingo, j
    upp, hatte ja auch schon einige Nullrunden hingelegt, leider kommt zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu selten vor, wenn man auf Urlaubszeiträume angewiesen ist…….aber!!! es gibt noch viel zu finden!!!! dann vllt. beim nächsten Mal!!! nie aufgeben!!! Grüße, Carsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.