Erfolgreich Pilze auf der Insel Rügen finden

Pilze im Herbst auf der Insel Rügen

Nachdem wir nun in den Genuss eines grandiosen Spätsommers gekommen sind, erwartet uns der Herbst auf Rügen. Jetzt ist Pilze sammeln auf der Insel angesagt! Nach diesem trockenen, heißen Sommer hatte mancher Experte schon resigniert abgewinkt. “2016 wird kein gutes Jahr”. Doch das dürfte sich nach einigen kräftigen Regenschauern sehr schnell ändern.
Und wenn es dann soweit ist, sollte man nur Pilze sammeln die man hundertprozentig kennt.

Maronen gehören zu den beliebtesten Pilze Rügens

Maronen gehören zu den beliebtesten Pilze Rügens

Wie wird man aber nun Pilzkenner? Fachliteratur ist bestimmt ein guter Anfang, schützt aber nicht vor gefährlichen Verwechslungen. Doch Pilzbücher allein reichen nicht für eine zuverlässige Bestimmung. Wer sich nicht sicher ist, muss eine Pilzberatungsstelle aufsuchen. Und hier haben wir in Mecklenburg-Vorpommern einen großen Vorteil gegenüber allen anderen Bundesländern: Die Beratung ist Landesaufgabe im Rahmen des öffentlichen Gesundheitsdienstes!

Auf der Insel Rügen stehen Ihnen nachfolgende Pilzberater zur Verfügung

Rosemarie Fock
Circus 6A
18581 Putbus
Tel: 038301-60 222

Eckhard Berger
Beschreibung
Hauptstr. 1
18609 Binz
Tel: 038393-31 404

ACHTUNG! Herr Berger ist hauptsächlich nur noch über Handy 0176-29189862 erreichbar!
(Stand 28.09.2019)

Und wer einen Spezialisten wie Herrn Berger begleiten möchte, der sollte bei einer der morgendlichen Pilz-Wanderung durch die vielfältigen Wälder der Prora dabei sein. Unter kompetenter Begleitung von Herrn Berger lernt man viel wissenswerte über Pilze.

  • Was sind die wichtigsten Pilze im Revier?
  • An welchen Stellen finde ich Pilze?
  • Wie ernte ich und transportiere ich Pilze?
  • Was sollte man noch zum Thema Wald-Pilze wissen?

Die Pilzwanderung kostet jeweils 10,-€ (Erwachsener) und 8,-€ (Kind). Hier einige Termine:

So, 25.09.2016, 09:00 – 12:00 Uhr
So, 09.10.2016, 09:00 – 12:00 Uhr
So, 23.10.2016, 09:00 – 12:00 Uhr
So, 06.11.2016, 09:00 – 12:00 Uhr
Veranstalter ist das Naturerbe Zentrum Rügen und Treffpunkt ist die Kasse im Naturerbe Zentrum Rügen. Die Anmeldungen sollten unter Tel. 038393/662200 oder per E-Mail unter info@nezr.de erfolgen.

Eine kleine Überraschung habe ich ja noch… 3 Freikarten für den Baumwipfelpfad in Prora für je 2 Personen. Also meldet euch bei Interesse bei mir.

WICHTIG! Bitte bringen Sie für die spannende Tour durch den Prorarer Wald festes Schuhwerk, einen Sammelkorb (keine Plastiktüte) und ein kleines Messer (Klappmesser) mit.

2 Gedanken zu „Erfolgreich Pilze auf der Insel Rügen finden

  1. userMarianne

    Hallo!

    Werden auch in 2017 und 2018 noch Pilzwanderungen angeboten? Es sind nur Termine in 2016 angeschlagen.
    Wir planen nach Rügen zu kommen und sind große Pilzfans – das würde passen wie die Faust aufs Auge.

    Danke und Gruß aus Berlin!

    Marianne

  2. userRon Deutscher

    Hallo Axel,

    Tolles Engagement, tolle Seite – wir werden es auch mal mit den Pilzen versuchen!

    Viele Grüße,
    Ron

    P.S.: Ist das Angebot für den Baumwipfelpfad noch gültig? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.