Eisschollenberge vor der Südostküste der Halbinsel Mönchgut

Eisschollenberge am Weststrand des Ostseebades Thiessow

Eisschollenberge am Weststrand des Ostseebades Thiessow

Wie auch schon in den letzten Jahren zog es heute wieder einige Rügen-Besucher und Einheimische auf die Halbinsel Mönchgut um ein fast jährlich wiederkehrendes Naturspektakel live zu erleben. Vor der Südostküste der Halbinsel türmen sich Eisschollenberge bis auf 5 Meter Höhe auf.

Eisschollenberge am Strand Thiessow

Eisschollenberge am Strand Thiessow

Der ca. 5m hoher Eisschollenberg am Reddevitzer Höft

Der ca. 5m hoher Eisschollenberg am Reddevitzer Höft

Den größten Eisschollenberg mit besagter Höhe von ca. 5 Metern konnte man ca. 100m vom Ufer entfernt am “Reddevitzer Höft” bestaunen.
Wer noch gerne dieses Naturspektakel erleben möchte, sollte sich beeilen. Die Temperaturen liegen derzeit tagsüber bei 8°C und lassen die Eisschollenberge schnell wieder verschwinden.

Diese Berichte über Eisschollen auf Rügen könnten Sie auch interessieren:

  • Großen Eisschollentreiben von 1908 auf der Insel Vilm.
  • Eisschollen und Eisberge im Jahr 2012 bei Klein Zicker auf der Insel Rügen
  • Eisschollenberge 2011 vor der Insel Rügen
  • 2 Gedanken zu „Eisschollenberge vor der Südostküste der Halbinsel Mönchgut

    1. userHeidi

      Ich war heute auch dort und es war einfach wieder ein sehr schöner Anblick :-). Das haben wir nicht jeden Winter so. Also, wer dies auch noch LIVE sehen möchte, ….. sollte damit nicht mehr all zu lange warten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.