Schlagwort-Archiv: Kreidefelsen Rügen

Der Aufbau der neuen Aussichtsplattform am Königsstuhl verzögert sich zur Freude der Besucher

Bis Juni können laut den Medien Gäste die alte Besucherplattform des Königsstuhls im Nationalpark Jasmund betreten

Königsstuhl nun bis Juni 2022 geöffnet

Königsstuhl nun bis Juni 2022 geöffnet

Wie man der lokalen Presse entnehmen konnte, gibt es derzeit Probleme bei den Gründungsarbeiten für den neuen “Königsweg” im Nationalpark Jasmund. Somit verzögert sich der Aufbau des 71 Meter langen Überbaus über Rügens beliebtesten Aussichtspunkt an der Kreideküste der Insel Rügen.

Diese Nachricht dürfte bei vielen Urlaubern und Gästen für Freude sorgen. Eigentlich sollte schon im März die alte Besucherplattform am Königsstuhl ausgedient haben. Wie man nun erfahren konnte, wird der 42 m hohen Mast, der den 71 m langen Überbau tragen soll, erst im Juni 2022 am Kreidefelsen errichtet.

Man geht derzeit davon aus, dass der genaue Eröffnungstermin für den neuen, barrierefreien “Königsweg” sich in den Frühherbst 2022 verlagert. Somit haben Besucher nun bis Juni die Möglichkeit die alte Besucherplattform auf dem Königsstuhl letztmalig zu betreten.

Rügens Königsstuhl wird Ende Februar für immer gesperrt

Der berühmteste Kreidefelsen Rügen ist jetzt noch begehbar

Wie man der Regionalpresse entnehmen konnte, kann man Rügens Wahrzeichen, den – Königsstuhl – bald nicht mehr betreten. Derzeit wird mit Hochdruck an der neuen Aussichtsplattform „Königsweg“ gearbeitet.

Aussichtsplattform Königsstuhl ab Ende Februar für immer gesperrt

Aussichtsplattform Königsstuhl ab Ende Februar für immer gesperrt

Beim „Königsweg“ handelt es sich um ein 7,6 Millionen Euro teures Bauwerk, bestehend aus einem frei schwebenden Rundgang in Schlaufenform, deren Aussichtsplattform direkt über der alten Aussichtsplattform am Königsstuhl platziert wird.

Diese Maßnahme wurde laut Behörden nötig, da bis 300.000 Besucher jährlich die Aussichtsplattform Königsstuhl besuchten und man zukünftig den Kreidefelsen vor einer beschleunigten Erosion durch den alljährlichen Besucherandrang schützen möchte.

Hinweis! Besucher, die noch den „alten“ Königsstuhl besuchen wollen, sollten sich beeilen, weil dieses nur noch bis Ende Februar laut Nationalparkzentrum möglich wäre.

Kreideküsten-Aquarell unserer Leserin Carmen

Vor einiger Zeit kam Carmen Themel auf die Idee, eines unserer Fotos von der Kreideküste als Vorlage für ein Aquarell zu nutzen. Aus der guten Idee wurde ein noch viel besseres Ergebnis: Freundlicherweise dürfen wir ihr schönes Aquarell auch Ihnen mal zeigen:

Aquarell der Kreideküste Rügen

Aquarell der Kreideküste Rügen

Das war übrigens die Vorlage:

Die kreideküste als Vorlage zum Aquarell

Wenn meine anderen Leser auch gut malen oder schöne Geschichten über Rügen schreiben können, dann zeigen wir ihre Werke ebenfalls gern bei uns im Rügen-Blog (wenn Sie mögen). Weitere Infos und Fotos kann man auch auf meiner Ruegenmagic-Seite zur Kreideküste bzw. zum Kreidefelsen finden.