4-Mast-Bark „Krusenstern“ auf Zwischenstopp vor der Insel Rügen

Am späten Nachmittag sah man beim Spazieren an den Stränden von Binz und Mukran oder am Stadthafen Sassnitz einen Viermaster in der Binzer Bucht vor Reede liegen. Hierbei handelte es sich um das russische Segelschulschiff „Krusenstern“ (ursprünglich Padua) mit 117m Länge und 14m Breite – der letzte noch fahrender Flying-P-Liner.

Viermastbark Krusenstern vor Rügen
Viermastbark Krusenstern auf Zwischenstopp vor der Insel Rügen

Vor zwei Monaten besuchte ich die 4-Mast-Bark „Krusenstern“ sogar mal im Hafen Sassnitz. Derzeit befindet sich die Viermaststahlbark auf einem Segeltörn von Bremerhaven nach Kaliningrad und legte heute den Zwischenstopp vor der Insel Rügen ein. Am 06.09.2010 will der Windjammer in Kaliningrad (ehem. Königsberg) einlaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.