1. Mai – der offizielle Startschuss mit dem Anbaden der Hoteliers und Gäste im Ostseebad Binz

Jetzt ist es wieder soweit! Sommer, Sonne, Strand und Meer…
das Ostseebad Binz ist aus seinem Winterschlaf erwacht.

Wir Rüganer feiern dieses Ereignis mit der Gastronomen-Stammgastparty alias „Thekenschlampenparty“ im Club Löwe am kommenden Freitag, den 30.04.2010. Was gibt es Besseres für Gastronomen als ein aktives Nachtleben, halbe Preise und laute Musik …für uns ein gelungener Saisonstart 😉 !

Aber es gibt noch andere einmalige, saisonale Ereignisse bei uns. Der 1. Mai ist nicht nur der Startschuss für die beginnende Saison, sondern auch der Start des offiziellen Anbadens der Binzer Hoteliers und Gäste am Binzer Strand.
Wir eröffnen die Badesaison jährlich am 1. Mai ab 13 Uhr auf dem Kurplatz mit Musik und Unterhaltung in Form einer traditionellen Modenschau in historischer Bademode.

Anbaden der Binzer Hoteliers und Gäste unterhalb des Kurhauses
Anbaden der Binzer Hoteliers und Gäste unterhalb des Kurhauses

Ein kleiner, kurzer Ausflug ins Historische:
Ab 1860 gab es die ersten vereinzelten Badegäste im Dorfkrug von Binz. Im Jahr 1870 zählte man schon 80 Badegäste jährlich und seit dem Jahr 1884 ist das Ostseebad Binz ein offizieller Badeort.
Das Freibaden setzte sich 1925 durch und bis 1932 wurden die Badeanstalten abgerissen. 1937 wurde unser heutiger Kurplatz angelegt, der ab 1990 eine neue Gestaltung erhielt.

Zurück zur Gegenwart. Das Ostseebad Binz feierte im vergangenen Jahr sein 125 jähriges Jubiläum als Seebad. Ab 14:30 Uhr, strömen viele Binzer Hoteliers und Gäste in originellen Kostümen in die Ostsee. Es ist immer ein gelungenes Event. Im Anschluss folgen die ersten Kurkonzerte des Jahres auf dem Kurplatz. In diesem Jahr spielt das „Dresdner Salonorchester“ den Auftakt. Der Ausklang des Tages erfolgt ab 19:30 Uhr mit den „Berlin-Rock’n Rollers“ über das Lebensgefühl des Rock’n Roll aus den 50er & 60er Jahren.

Parallel zur Badesaison wird auch im Wahrzeichen vom Ostseebad Binz der Startschuss gegeben.
Das Travel Charme Kurhaus Binz eröffnet seine Terrasse, den sogenannten „Balkon von Binz“, direkt am Kurplatz gelegen, und daneben das Sommerrestaurant „Surf’n Turf“ mit saisonalen Spezialitäten vom Grill.

Aber der 1. Mai bedeutet auch Stopp für alle Hundebesitzer, die zuvor tagtäglich lange Spaziergänge am Strand unternehmen konnten. Bis zum 1. Oktober müssen wir uns leider gedulden und unsere kleinen Lieblinge fern vom „Menschenstrand“ halten, da ansonsten Strafen im Höhe von 30,00 € drohen. Ab jetzt heißt es für Vierbeiner wieder: „an die Leine“, „Touristenslalom auf der Promenade“ und bis zum „Strandabgang 52“ flitzen, damit unsere Lieblinge die See genießen können.
Dies alles regelt die „Satzung über die Strand- und Badeordnung – Hundestrände“ der Kurverwaltung des Ostseebades Binz. Mitarbeiter der Kurverwaltung laufen täglich von ca. 8:30 bis max. 20:00/21:00 Uhr Patrouille an den Stränden!

– Jane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.