Schlagwort-Archiv: Ostseebad Sellin

Radwanderweg mit Meerblick zwischen Baabe und Sellin

Ab Mai 2019 soll der neue Radwanderweg mit Meerblick fertiggestellt sein

Wer als Urlauber oder Spaziergänger auf der Promenade zwischen dem Selliner Südstrand und dem Ostseebad Baabe spazieren wollte, staunte nicht schlecht. Dort wo einst die Strandpromenade die beiden Ostseebäder verband, befindet sich jetzt eine große Baustelle.

Ab Mai 2019 kann man auf diesem Meerblick-Radwanderweg zwischen den Ostseebädern Sellin und Baabe fahren.

Ab Mai 2019 kann man auf diesem Meerblick-Radwanderweg zwischen den Ostseebädern Sellin und Baabe fahren.

Das alte Pflaster der ehemaligen Strandpromenade wurde schon abgetragen. Radfahrer und Spaziergänger sollen in drei Monaten auf einem ca. 1 Kilometern langen, parallel zum Meer verlaufenden asphaltierten Radwanderweg zwischen den Ostseebäder Sellin und Baabe pendeln können. Später soll dann auf diesem Teilabschnitt eine neue Flaniermeile für Fußgänger entstehen, die seeseitig zwischen Radweg und Düne errichtet wird.Getrennt werden Spazierbereich und Radweg durch eine Bepflanzung. Gäste sollen künftig auf hölzernen Bänken und Liegen direkt an der Düne den Blick auf das Meer genießen können. Alle 100 Meter stehen dann fünf Bereiche zum Verweilen bereit.

Ab Mai sollte man dann als Wanderer oder Radfahrer diese tolle Flaniermeile zwischen den Ostseebädern Sellin, Baabe und Göhren benutzen können.

Vom Eisbären im Ostseebad Sellin überrascht

Im Ostseebad Sellin ist der Eisbär los

Nachdem ich gestern bei der Familie Ott neue Fotos für Ihre Meerblickferienwohnungen im Ostseebad Göhren erstellt habe, überkam mich der Durst. Bei den Temperaturen um 25°C kein Wunder. Also hielt ich auf meiner Heimfahrt schnell bei einem Lebensmitteldiscounter im Ostseebad Sellin. Dort erwartet mich beim Aussteigen ein großer stattlicher Eisbär. Aber keine Angst, er ist ein Freund der Urlauber und Einheimischen, besonders der Kleinen.

Der Eisbär ist das Maskottchen des Ostseebades Sellin

Der Eisbär ist das Maskottchen des Ostseebades Sellin

Anfang der 20iger Jahre erwartete der Selliner Fotograf Knospe und seine Mitarbeiter die Urlaubsgäste am Anleger der “Selliner Seebrücke”. Der Eisbär war damals ein berühmtes Fotomodell. Legte ein Schiff mit Urlaubern an, begrüßte der Selliner Eisbär jeden Gast mit einer Umarmung. Dieser Marketing-Gag kam bei den Urlaubern so gut an, das neue Gäste schon auf die Begrüßung durch den Eisbären gewartet hatten. Auch das Fotohaus profitierte davon. Bis in die 50iger Jahre war der Bär los – dann allerdings konnte das Bärenkostüm nicht mehr repariert werden.
Seit Mitte 2007 ist der Eisbär nun das Maskottchen des Ostseebades Sellin und ist bei vielen Eröffnungen und Veranstaltungen zu sehen, so wie gestern bei der Landesmeisterschaft der Spielleute im Ostseebad Sellin. Also nicht erschrecken, wenn im Ostseebad Sellin ab und zu der Eisbär los ist.