Rügen Webcam wieder online

Seit heute ist die “Rügen Webcam” wieder online. Viele Besucher unserer Webcamseite mussten Mitte August feststellen, dass die Webcam nicht mehr durchgängig Bilder lieferte. Nach einem fehlerfreien Dauereinsatz von fast 4 Jahren musste die Kamera zur Reparatur eingeschickt werden.

Nach mehrfachen Email-Anfragen beim Hersteller wurde uns mitgeteilt, dass wir die Webcam nur über den externen Händler zur Reparatur schicken können, bei dem wir die Webcam erworben haben.
Für uns war es zwar unverständlich, was ein Händler nach Ablauf der gesetzlichen Garantiezeit mit einer defekten Webcam zu tun hat. Da wir diesen Weg dennoch gehen mussten, waren wir jedenfalls froh, dass der Händler noch existierte…

Die Reparatur der Webcam wurde dann auf Kulanz trotz weit abgelaufener Garantiezeit durch den Hersteller erledigt, so das wir nur die Transportkosten tragen mussten.

Foto der Rügen Webcam
Foto der Rügen Webcam

PS: Auf dem Webcamfoto sehen Sie einen Fahnenmast. Einer unserer Vermieter hisst bei Anreise der Urlauber deren jeweilige Landesfahne. Keine schlechte Idee 😉

3 Gedanken zu „Rügen Webcam wieder online

  1. userSabine G. aus dem Ruhrgebiet

    Endlich, endlich können wir wieder sehen wie das Wetter in Neuendorf ist. Das ist einer unserer Lieblingsspazierwege wenn wir auf Eurer schönen Insel sind.
    Wir verbringen unseren Urlaub am liebsten in Putbus.

  2. userKniep Christine

    Hallo, liebe Rügen-magic-Seite!
    Gottseidank kann ich jetzt wieder die Webcam sehen. Seit unserem Aufenthalt im Sommer 06 gehe ich fast jeden Tag auf Ihre Seite. Es ist jedesmal wunderschön.
    Weiterhin ein gutes Funktionieren – Ihre Christine Kniep aus München

  3. userAxel Artikelautor

    @ Sabine G.
    Putbus ist wirklich eine schöne Stadt. Kennen Sie vielleicht schon meine Seite zur Stadt Putbus? Dort finden sie nicht nur Historisches zu Putbus, sondern auch einen Bereich mit neuen Fotos der Stadt Putbus.

    @ Christine Kniep
    Es freut mich, dass Sie gern bei http://www.ruegenmagic.de vorbeischauen. Leider erfährt man von Besuchern zu selten , was sie an der Seite mögen oder wo sie Verbesserungen wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.