Schlagwort-Archiv: Corona-Kreuz

Das Corona-Kreuz auf der Halbinsel Mönchgut soll Menschen Halt geben

Das Corona-Kreuz ist die neue Pilgerstätte auf dem 69 m hohen Bakenberg

Das Corona-Kreuz auf dem 69 m hohen Bakenberg

Vor kurzem hörte ich, dass auf dem Bakenberg auf der Halbinsel Mönchgut ein sogenanntes „Corona Kreuz“ augestellt wurde. Was steckt dahinter?

Das Corona-Kreuz auf der Insel Rügen

Das Corona-Kreuz auf der Insel Rügen

Da derzeit keine Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen stattfinden können, ergriff der Pfarrer Olaf Metz der Kirchengemeinde Mönchgut–Sellin die Initiative und schuf einen Pilgerort, wo Menschen in freier Luft ihre Ängste oder Wünsche in Form von beschriebenen Steinen symbolisch ablegen können. Unterstützung erfahren sie dabei durch den einmalig Blick vom Bakenberg über die Halbinsel Mönchgut und auf die Ostsee. Das 2,20 m hohe Holzkreuz hat der Pfarrer aus zwei Balken selbst angefertigt und in Absprache mit dem Biosphärenreservat „Südost-Rügen“ aufgestellt.

Tafel am Corona-Kreuz auf dem Bakenberg

Mittlerweile ist dieser Platz zu einer Pilgerstätte für viele Menschen geworden, was man auch an der Anzahl der abgelegten Steine sehen kann.