Ab wann kann man in Mecklenburg Vorpommern wieder Urlaub machen?

Ministerpräsidentin Schwesig will Einreiseverbot für Geimpfte lockern

Wie aus offizieller Quelle zu erfahren war, soll die geplante Lockerung nur für vollständig geimpfte Menschen mit Zweitwohnung in MV gelten.

AKTUELL: Seit dem 5. Mai dürfen Tagestouristen und Zweitwohnungsbesitzer aus anderen Regionen einreisen, wenn sie vollständig gegen Corona geimpft sind und ihre letzte Impfung vor 14 Tage erfolgte oder wer nach einer überstandenen Infektion die erste Dosis verabreicht bekommen hat. Ausgeschlossen von dieser Reglung sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, da diese noch nicht geimpft werden dürfen.

Für den Tourismus in Mecklenburg Vorpommern gilt aber weiterhin:
Bis zum 22.05.21 ist die Beherbergung für Reisen zu touristischen Zwecken untersagt
(Quelle: Verordnungsblatt der Corona-Landesverordnung MV Stand 23.04.2021).

Tourismus in Mecklenburg Vorpommern weiterhin nicht möglich

Ob man nach dem 22.05.2021 endlich wieder seinen Urlaub in Mecklenburg Vorpommern machen kann, muss erst noch in einer weiteren Kabinettssitzung unter Berücksichtigung der aktuellen Lage beraten werden.

Weiterhin gilt: Private Reisen für Verwandtenbesuche sind möglich. Ein Besuch der Kernfamilie (Ehegatten, eingetragene Lebenspartner, Lebensgefährten, Kinder, Eltern, Geschwister, Enkel, Urenkel, Großeltern und Urgroßeltern) ist erlaubt. Es wird aber weiterhin von nicht zwingend notwendigen Reisen abgeraten.

7 Gedanken zu „Ab wann kann man in Mecklenburg Vorpommern wieder Urlaub machen?

  1. userGünter Baumeister

    Ich finde es sehr schade dass Regionen die so vom Fremdenverkehr abhängig sind von den Politikern überhaupt nicht berücksichtigt werden!!
    Was das RKI von sich gibt wird einen Tag später umgesetzt.
    Aerosolforscher können belegen dass es im Freien die Ansteckungs-Gefahr bei fast null liegt !!
    Außengastronomie und Reisen in Deutschland müssen unter Auflagen rasch möglich werden!!!
    Ansonsten kann man sich ja das Verhalten der Politiker bis zur Bundestagswahl merken!!!!

  2. userHeike Janousch

    Es ist nicht mehr nachvollziehbar das die Leute ihren hier gebuchten Urlaub stornieren MÜSSEN und statt dessen in den Flieger steigen und ihren Urlaub im Ausland verbringen.
    Ist unsere Regierung wirklich so blind oder einfach nur gleichgültig um zu erkennen daß das noch mehr kaputt macht als es schon ist?

  3. userKerstin

    Es wurde doch gestern beschlossen, dass ab dem 14.06. wieder Personen aus allen Bundesländern auf Rügen Urlaub machen dürfen. Meine Frage: ist das an irgendwas festgemacht (muss ich geimpft oder genesen sein oder muss ich aller 2 Tage zum Test ?
    Weiß es jemand genauer? Unsere Vermieterin wusste gestern leider noch nichts konkretes inwieweit sich ihre Gäste auf irgendwas einstellen müssen

  4. userGudrun68

    Ich finde es unmöglich, daß Urlaub in MV in Ferienhäusern am Wasser bei einer Inzidenz weit unter 100 erst ab 7.6./16.6.21 erlaubt wird im eigenen Land, aber reisen ins Ausland noch publiziert werden.
    Fußballspiele mit über 7000 Zuschauern aber erlaubt werden!
    Es ist zu hoffen, daß die Bürger in MV bei Landtagswahlen den Politikern, die den Urlaub im eigenen Land verboten haben, trotz niedriger bzw sinkenden Inzidenzzahlen, die rote Karte gezeigt wird!
    Eingesperrt in Deutschland, einfach eine Schande!!!
    Hauptsache im Ausland wird von deutschen Urlaubern der Tourismus gefördert, damit dort die Wirtschaft profitiert……Unsere Tourismus und Beherbergungsbranche wird damit kaputt gewirtschaftet!!!
    Ob geimpft, genesen, negativ getestet, interessiert die Politik scheinbar überhaupt nicht!!!!

  5. userstefan k.

    durch reinen zufall habe ich meinen urlaub genau ab dem 14.06 auf rügen gebucht…ich finde aber nirgendwo hinweise,wann eigentlich die sehenswürdigkeiten wieder öffnen dürfen…habt ihr da vielleicht antworten !?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.