Der Zug der Kraniche hat auf Rügen begonnen

Etwas verfrüht sind auch dieses Jahr die Kraniche auf der Insel Rügen eingetroffen. Zwischen den Ortschaften Rambin und Samtens kann man auf einem abgeernteten Maisfeld an der B96 Hunderte Kraniche bei der Futterrast sogar aus der Nähe beobachten. Die sehr scheuen Tiere legen hier eine mehrtägige Rast ein, bis es zu den Brutgebieten in Skandinavien und ins Baltikum geht.

Kraniche auf einem Feld bei Rambin auf der Insel Rügen

Kraniche auf einem Feld bei Rambin auf der Insel Rügen

Wie auch schon andere Tierbeobachter feststellten, haben sich die Kraniche in den Jahren an die vorbeifahrenden Autos gewöhnt. Sofern aber ein Auto versucht anzuhalten, steigen die Vögel unter trompetenartigen Lauten in den Himmel auf. Dieses Naturspektakel kann man noch bis Ende des Monats auf der Insel Rügen verfolgen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtube.com/watch?v=5Ea390yj0_Q

2 Gedanken zu „Der Zug der Kraniche hat auf Rügen begonnen

  1. userHeidi

    …. Schade, ich habe sie gesucht, aber leider nicht entdeckt … Wann hast Du die Bilder bzw. das Video gemacht ??

  2. userAxel Artikelautor

    Diesesmal konnte ich die Kraniche am 09.03. zwischen Rambin und Samtens fotografieren bzw. filmen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.