... Infos und Fotos zum früheren Binzer ​Rettungsturm des Architekten und Bauingenieurs Ulrich Müther (heute Müther-Turm auf Rügen)


Hochzeit im Binzer-Rettungsturm Sonnenaufgang am Rettungsturm Von der Morgensonne angeleuchtet Morgens am Rettungsturm Rettungsturm des Architekten Müther Strandblick am Rettungsturm Luftaufnahme mit Lage des Turms Strandzugang am ehemaligen Rettungsturm

Welche Geschichte hat der Binzer Rettungsturm?

Architekt und Bauingenieur Ulrich Müther (1934–2007) ist ein bedeutender Vertreter der architektonischen Moderne. Er war ein Bürger von Binz und entwarf diesen futuristisch anmutenden Strandwachturm in den 70er Jahren. Errichtet in moderner Hyperschalenkonstruktion und 1981 fertiggestellt, diente der Binzer-Rettungsturm bis 2004 den Rettungsschwimmern als Rettungsstation. Dank großer Fensterfronten konnten die Rettungsschwimmer ihren Strandbereich vom Fischerstrand bis zur Seebrücke überblicken. In den Jahren 2004–2006, erneut 2015 und dann wieder ab November 2017–2018 wurden Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten vorgenommen. Seit 2006 wird der ehemalige Rettungsturm als Außenstelle des Standesamts der Gemeinde Ostseebad Binz genutzt.

Kann man im Binzer Rettungsturm heiraten?

Der ehemalige Binzer Rettungsturm am Strandzugang 6 (Strandpromenade, Ecke Schwedenstraße) kann seit dem Jahr 2006 tatsächlich für Trauungen genutzt werden. Der Turm ist seither die Außenstelle des Standesamts der Gemeinde Ostseebad Binz. Dabei finden maximal 12 Gäste in der Kapsel Platz.

Der schöne Strand- und Ostseeblick aus dem Trauraum und der feine Ostseestrand im Trauraum selbst lassen die Trauung für alle Beteiligten zum Ereignis werden, an das sie gerne zurückdenken. Bei klarem Wetter können Sie sogar die Kreideküste bei Sassnitz sehen. Nach der Trauung nutzen Frischvermählte gern den nur 20 Meter entfernten Ostseestrand für Hochzeitsfotos.

An wen muss man sich wenden, um im Rettungsturm zu heiraten?

Für alle Fragen zur Vergabe von Trauterminen und zu den Formalitäten der Hochzeit wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

Standesamt der Gemeinde Ostseebad Binz
Gemeindeverwaltung Ostseebad Binz
Jasmunder Str. 11
Telefon: 038393–37428

Wo auf Rügen liegt der Binzer Rettungsturm?