Vorstellung der Surf- und Kitespots der Insel Rügen

Mittlerweile zählt die Insel Rügen zu einem der begehrtesten Surf- und Kitespots in Deutschland. Der Boddenbereich und die Ostsee vor Rügen bieten fast immer ideale Wasser- und Windbedingungen für Surfanfänger oder auch Surfprofis.
Seit ein paar Jahren kommen nun auch schon Kiter und Surfer aus Polen, der Schweiz, der Tschechei und Österreich an die beliebtesten Surfspots der Insel Rügen.

Kite- und Surfspots der Insel Rügen


Hinweis! Veranstaltungen zum Thema "Kiten und Surfen auf Rügen" finden Sie in unserem Veranstaltungskalender für die Insel Rügen.



Surfspot auf Rügen Surfspot Wiek auf der Halbinsel Wittow

Am Ostufer des Wieker Boddens befindet sich einer der beliebtesten Surfspots der Insel Rügen. Besonders in den Monaten Mai, Juni sowie im September und Oktober finden Kiter und Surfer optimale Windbedingungen vor.
Der Surfspot am “Wieker Bodden” unterteilt sich in 2 sehr große Stehreviere. Knietiefes Flachwasser macht aus Brechern kleine Wellen und ist somit besonders für Anfänger geeignet. Wer auf Speedspaß aus ist, dem bietet dieser Surfspot beste Bedingungen. Der Surfspot Wiek umfasst einen 500m breiten und 2km langen Stehbereich und bietet bei West bis Südwest Wind optimale Bedingungen.

Tipp: Nutzen Sie eine kurze Seegras-Finne, da der der Bodden in diesem Bereich sehr flach ist.


NEU Livebild vom Surf- und Kitespot am Wieker Bodden

 

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Wiek und den benachbarten Orten Lobkevitz, Buhrkow

Surf- und Kitespot Wiek auf der Insel Rügen
Surf- und Kitespot Wiek auf der Insel Rügen
 
Wave Aktion pur
Wave Aktion pur





Surfspot auf Rügen Rosengarten, der wohl beste Ost-Wind-Spot auf Rügen

Im Südosten der Insel Rügen gelegen kommt man mit dem Auto nur auf unbefestigten Wegen zum Surfspot Rosengarten. Bei Winden von Süd- bis Nordost kann man kilometerlange Schläge parallel zum Ufer machen und man hat fast immer stehtiefes Wasser unter sich. Die Wellen treffen stark abgeschwächt auf das sehr große Stehrevier, aber Sie reichen immer noch, um schöne steile Rampen zu bilden.

Tipp: Das Übernachten am Strand von Rosengarten ist untersagt und dieses wird auch durch die Behörden überwacht!

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Rosengarten und den benachbarten Orten Krakvitz, Dumsevitz, Garz, Putbus

Surfen im Surfrevier Rosengarten
Surfen im Surfrevier Rosengarten
 
Kiter finden auch in Rosengarten einen tollen Kitespot
Kiter finden auch in Rosengarten einen tollen Kitespot


Weitere interessante Surfspots auf der Insel Rügen

Surfspot Wiek auf Rügen Surfspot Wiek auf der Halbinsel Wittow Surfspot Rosengarten auf Rügen Rosengarten, der wohl beste Ost-Wind-Spot auf Rügen
Surfspot Neu Mukran Neu Mukran, Kiten und Surfen auf der Ostsee Surfspot Dranske Dranske, das Flachwasserrevier im äußersten Nordwesten
Surfspot Suhrendorf Surfspot Suhrendorf, Deutschlands größtes Stehrevier Stresow, eines der ersten Surfreviere auf der Insel Rügen
folgt folgt

zurück zur Übersichtsseite Rügen Besucherinformationen



Sufspot Wiek auf der Insel Rügen Surfspot Rosengarten Surfspot Neu Mukran Surfspot Dranske Suf-und Kitespot Suhrendorf auf der Insel Ummanz Surfspot Gross Stresow