Natur- bzw Boddenstrand am Gelben Ufer bei Grabow auf der Halbinsel Zudar
Natur- bzw Boddenstrand am Gelben Ufer bei Grabow auf der Halbinsel Zudar

Unter einen Naturstrand versteht man einen "naturbelassenen Strand", der nicht durch Menschen gepflegt wird. So kann es schon mal vorkommen, das ausgespülte Bäume oder Wurzeln direkt am Strand liegen. Rügens Naturstrände liegen meistens an den Boddenküste und bieten gegenüber den feinsandigen, aber meist überlaufenden Ostseebadestränden der Insel, Ruhe und Abgeschiedenheit. Besonders Familie mit Kleinkindern lieben die flach abfallenden Naturstrände. Gegenüber der Ostsee sind die Wassertemperaturen der Boddenstrände in der Badezeit um ca. 2-3 °C wärmer.
An Rügens Naturstränden werden Sie keinen Strandkorbverleih oder Strandimbiss vorfinden. Toiletten oder Umkleidekabinen sind an Natur- und Boddenstrand ebenfalls nicht vorhanden - es ist eben alles "Natur pur"!
Sind Ihnen idyllisch gelegene Buchten und Strände lieber als teils überfüllte Ostseestrände, dann sind Sie an den Natur- und Boddenstränden Rügens bestens aufgehoben.

Tipp! Sie finden z.B. in Dranske, Nonnevitz, Stresow, Neuendorf, Altkamp, Grabow und Lietzow Natur- und Boddenstrände vor, die meistens von Einheimischen genutzt werden. An vielen diesen Naturstränden finden Sie leider im vorderen Wasserbereich Steine und sogar Findlinge. Dafür genießen Sie an diesen Stränden die Ruhe und Entspannung gegenüber den überfüllten großen Ostseestränden.


Ausgesuchten Natur- und Boddenstrände der Insel Rügen

Für Hintergrundinformationen klicken Sie auf die Vorschaubilder.

Boddenstrand Neuendorf
Der ca. 500m lange, idyllisch gelegene Badestrand in Neuendorf bei Putbus.
Boddenstrände Halbinsel Zudar
Die Strände am Campingplatz „Pritzwald“, am „Gelbe Ufer“, Grabow oder der idyllisch gelegene Strand am „Palmer Ort“ auf der Halbinsel Zudar
Ostseestrand bei Mukran
Der ca. 2,5 km lange aber teils steinige Ostseestrand von Mukran.
Südstrand im Ostseebad Göhren
Der 3 km lange, bis 30 m breite, eher steinige Südstrand des Ostseebades Göhren.
Boddenstrand bei Rosengarten
Der ca. 4km lange, aber teils steinige Boddenstrand bei Rosengarten.
Ostseestrand in Dranske
Der steinige, 2km lange Ostseestrand bei Dranske.
Boddenstrand bei Wreechen
Der ca. 1,5 km lange Boddenstrand unterhalb des Hochufers bei Wreechen.
Boddenstrand in Lietzow
Der ca. 250m lange, flach abfallende Boddenstrand in Lietzow.

Weitere detaillierte Informationen zu den Stränden der Insel Rügen
feinsandige Ostseestrände vor
Natur- und Boddenstrände vor
Textilstrände vor
Bewachte Badestrände vor
Hundesstrände vor
FKK-Strände vor
Strandkorbvermietungen vor
Idyllische-Strände vor
barrierefreie Strandzugänge vor
Strandpromenaden der Insel vor
Steinstrände vor
Strände für Surfer und Kiter vor
Badewasserqualität vor
Allgemeines zu den Stränden vor
strandnahe Ferienwohnungen vor