Übersicht der Radarfallen der Insel Rügen

Nichts ist ärgerlicher, als wenn man in seinem Rügen-Urlaub auch noch Ärger mit dem Gesetz und meistens auch noch mit der eigenen Familie bekommt.

RADARFALLEN, sind eine sinnvolle aber auch meistens teure Angelegenheit!

Radarfallen und Mobile Blitzer sollen Raser überführen und Ihnen eine unfallfreie Fahrt auf Rügens teilweise unübersichtlichen, engen und sehr kurvenreichen Alleen und Straßen bieten.Die Blitzerkarte soll kein Freibrief für Raserei sein, sondern Sie widerspiegelt die gefährlichsten und unübersichtlichsten Streckenabschnitte der Insel Rügen und soll Ihre Urlaubskasse schonen.

Im eigenen Interesse sollten Sie die gesetzlichen Höchstgeschwindigkeiten auf der Insel Rügen beachten!

Fahren Sie bitte zügig über die Landstraßen der Insel und vermeiden Sie Zwischenstopps auf den stark frequentierten Straßen Rügens.