Was sind Feuersteinfelder?

Bei den Feuersteinfeldern handelt es sich um große Ablagerungen von Feuersteinen aus der Jura- und Kreidezeit. Diese Ablagerungen kann man in ganz Europa vorfinden.


Die Feuersteinfelder, auch als „Steinernes Meer“ bekannt, befinden sich im nördlichen Teil der „Schmalen Heide“ bei Mukran. Auf einer Fläche von 40 Hektar, die ungefähr 2,5 km lang und 300 m breit ist, reihen sich die großen, offen liegenden Feuersteinfelder aneinander. Die Feuersteinfelder entstanden durch eine Reihe von Sturmfluten vor ca. 3.000 bis 4.000 Jahren. Im Nordteil des Naturschutzgebiet „Schmale Heide“ türmten sich 2 bis 4 Meter mächtige Wälle von Feuersteinen auf.

Die Feuersteinfelder im Naturschutzgebiet Schmale Heide bei Mukran auf Rügen
Die Feuersteinfelder im Naturschutzgebiet Schmale Heide bei Mukran auf Rügen

Bis ins vorige Jahrhundert waren die Feuersteinfelder praktisch vegetationsfrei. Um 1840 bepflanzte man die „Schmale Heide“ mit Kiefern und zwischen den Feuersteinfeldern entwickelte sich ein Bewuchs aus Sträuchern und Büschen, besonders Heidekraut und Wachholder.
Im Laufe der Jahre wuchsen die Feuersteinfelder fast komplett zu. Auf Initiative des Rügener Naturschutzbundes (NABU) wurde aufkommender Jungwuchs und dichte Heide entfernt. Somit konnte diese einmalige geologische und botanische Besonderheit durch viele fleißige Hände erhalten werden.

Wie gelangt man zu den Feuersteinfeldern?

Wer mit dem KFZ anreist, kann am südlichen Ortsausgang von Neu Mukran den kostenpflichtigen Parkplatz nutzen. Von hier führt ein 2-3 km langer, gut ausgeschilderter Wanderweg in südwestlicher Richtung zu den Feuersteinfeldern.
Mit dem Fahrrad lassen sich die Feuersteinfelder am besten von Süden her erreichen. Über einen gut ausgebauten Forstweg, der direkt nördlich des neuen Caravanplatzes von der ehemaligen B 196a abzweigt, gelangt man bis an das südliche Ende der Feuersteinfelder.

Unsere gemessene GPS Position nach WGS 84: 54° 27´ 59 ´´N, 13° 33´27´´O


Karte der Feuersteinfelder Rügens
Karte der Feuersteinfelder Rügens
Die Feuersteinfelder aus der Luft gesehen
Die Feuersteinfelder aus der Luft gesehen


Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen