... Was können Eltern & Kinder gemeinsam in Ihrem Urlaub auf Rügen unternehmen, ohne sich zu langweilen? Familienfreundliche Aktivitäten, Sport & Freizeitparks


Besuch des Erlebinsdorfes Karls in Zirkow
Besuch des Erlebinsdorfes Karls in Zirkow
Auf dem Proraer Baumwipfelpfad erfahren wissenswertes über den Wald
Auf dem Proraer Baumwipfelpfad erfahren wissenswertes über den Wald
Auf Schatzsuche mit Kindern nach dem Bernstein
Auf Schatzsuche mit Kindern nach dem Bernstein
Im Herbst und Frühjahr kann man mit seinen Kindern Drachen steigen lassen
Im Herbst und Frühjahr kann man mit seinen Kindern Drachen steigen lassen
m Wildgehege Putbus kann man Rehe und Hirsche besuchen und füttern
m Wildgehege Putbus kann man Rehe und Hirsche besuchen und füttern
Angelerlebnis mit Kindern
Angelerlebnis mit Kindern

Was sind die besten Angebote für Familienurlaub mit Kindern auf Rügen?

Viele Kids langweilt das tägliche Strandgelage mit den Eltern. Sie wollen etwas mit Gleichaltrigen erleben, aktiv sein und unterhalten werden; Kinder haben andere Erwartungen an einen Urlaub als Erwachsene. Gut, dass Deutschlands größte Insel nicht nur Traumstrände, Tourismusattraktionen und Kulinarik für Erwachsene sondern auch Erlebnisse speziell für Kinder bereit hält: Kinder, die gemeinsam die Urlaubszeit mit den Eltern, Geschwistern oder Großeltern teilen, können auf der Insel Rügen ganz neue Erfahrungen sammeln und noch lange nach ihrem Urlaub davon berichten. Dafür zeigen wir auf dieser Seite brauchbare Empfehlungen – 7 Tipps also für einen gelungenen Rügen-Urlaub mit Kindern.

Tipp 1: Kindern, die Pferde lieben, wird Zirkows Pferdetheater gefallen

Kinder sind von Pferden begeistert
Pferde faszinieren Jung und Alt

Pferde haben auf Kinder eine magische Anziehungskraft, weil sie gleichzeitig einfühlsame und starke Tiere sind. Im Ort Zirkow organisiert das Pferdetheater aufwendige Veranstaltungen und erlaubt das Zusehen beim Training. Es ist ein auch Anziehungspunkt für viele Rüganer mit pferdebegeisterten Kindern. Mädchen und Jungs sind hier gleichermaßen anzutreffen.

Tipp 2: Teils kostenfreies Kinder-Aktivangebot in Karls Erlebnisdorf in Zirkow

Kinder können hier Trecker fahren
Kinder können hier Trecker fahren

Zu den günstigeren Unternehmungen mit Kindern gehört zum Beispiel ein Ausflug zu Karls Erlebnis-Dorf im Ort Zirkow auf Rügen. Nicht nur der Eintritt zu diesem Freizeitpark ist für Kinder und Erwachsene kostenlos: Viele Attraktionen wie Rutschen und Klettergerüste können Sie (bzw. Ihre Kinder) ohne Aufpreis nutzen. Für einige Fahrgeschäfte und Ausstellungen wird jedoch eine kleine Pauschale erhoben.

Tipp 3: Die Lern-Erlebnisstationen des Baumwipfelpfades begeistern Jung & Alt

Der 40 Meter hohe Aussichtsturm am Baumwipfelpfad
Der Aussichtsturm Adlerhorst im Naturerbezentrum Rügen ist die höchste Stelle des Baumwipfelpfades

In einer Höhe von 4–17 Meter über dem Waldboden erstreckt sich ein 650 Meter langer Baumwipfelpfad. Er ist Teil eines 1,25 Kilometer langen, familenfreundlich konzipierten Lehrpfades, auf dem Eltern und Kinder verschiedene Lern- und Erlebnisstationen erkunden können. Sie erfahren dabei spannende Fakten zum Wald und seinen Bewohnern.

Der Wanderpfad hat eine Steigung von nur 6% und ist dadurch auch mit dem Rollstuhl und Kinderwagen barrierefrei passierbar. Besucher genießen hier eindrucksvolle Ausblicke über die Insel Rügen, über den Kleinen Jasmunder Bodden und entlang der Ostsee. Höhepunkt des Baumwipfelpfades ist ein 40 Meter hoher Turm auf einem 42-Meter-Hügel: Der Adlerhorst mit seiner Aussichtsplattform.

Der Besuch Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen ist kostenpflichtig.

Tipp 4: Gemeinsam mit den Kindern angeln gehen

Mit Kindern angeln gehen
Mit Kindern angeln gehen

Kinder können bis zum Tag vor ihrem 14. Geburtstag ohne Fischerei-Schein angeln. Sie benötigen aber eine Angelerlaubnis des jeweiligen Fischerei-Berechtigten des Gewässers. Hier hat der Gesetzgeber keine Ausnahme zugelassen.

Tipp 5: Tiere im Wildgehege Putbus kostenfrei beobachten und füttern

Kinder können im Wildgehe kostenfrei Rot- und Damwild füttern
Kinder können im Wildgehege kostenfrei Rot- und Damwild füttern

Kinder können im Putbusser Wildgehege Rot- und Damwild beobachten und zu jeder Zeit auch füttern. Besonders im Winter freuen sich die Tiere über Kastanien, Eicheln und altes, trockenes Brot.

Tipp 6: Bernstein an Rügens Ostseestränden sammeln ist wie eine Schatzsuche

Bernstein an Rügens Küste suchen
Bernstein an Rügens Küste suchen

Eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen ist die Bernsteinsuche mit Kindern. Gerade in den kühleren Jahreszeiten von Oktober bis April ist die Chance sehr hoch, an den Ostseestränden Bernstein zu finden. Die Bernsteinsuche ist für Kinder wie eine Schatzsuche.

Tipp 7: Mit Kindern Drachen steigen lassen

Drachen steigen lassen mit Kindern auf der Insel Rügen
Drachenfliegen mit Kindern auf der Insel Rügen

Zackig-kühle Herbstwinde sind kein Grund, um sich in der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus auf Rügen zu verkriechen. Im Gegenteil: Gerade jetzt ist die Zeit perfekt, an Rügens leeren Stränden oder Feldern einen Drachen steigen zu lassen. Die Bewegung an der frischen Luft tut nicht nur den Kindern gut.

Rügen-Landkarte mit familienfreundlichen Erlebnisorten