... Die Störtebeker Festspiele sind Schauspiele über Freibeuter des 14. Jahrhunderts, aufgeführt auf der Ralswieker Freilichtbühne direkt vor dem Jasmunder Bodden


Bühne der Störtebeker Festspiele Areal der Störtebeker Festspiele von oben Starke Kampfszenen Mario Ramos als dänischer Heerführer (2014) Daniela Kiefer als dänische Königin Bastian Semm als Klaus Störtebeker (2013) Sascha Gluth als Klaus Störtebeker (2012) Marktszene bei den Störtebeker Festspielen Seeschlacht der Koggen Stuntmänner können überzeugen Dänische Armee im Anmarsch Einsatz des Falken Gruppenszene bei den Störtebeker Festspielen Reiter bei den Störtebker Festspielen

Was sind die Störtebeker Festspiele?

Die Störtebeker Festspiele sind Abenteueraufführungen mit spektakulären Stunts und beeindruckenden Spezialeffekten, tollen Pferden und Reitern, einer Adlershow, einem Höhenfeuerwerk über dem Jasmunder Bodden und einer Seeschlacht auf dem malerischen Bodden. Die Störtebeker Festspiele sind das erfolgreichste Open-Air-Festival Deutschlands.

Wieviel Mitwirkende gibt es bei den Störtebeker Festspielen?

150 Personen wirken bei diesen Festspielen mit. Diese Frauen, Männer und Kinder agieren auf und hinter der Bühne, den vier Schiffen, den 30 Pferden, im Verkauf und in der Tontechnik, oder sind für Kostüme & Requisite, Tierbetreuung und vieles mehr wie beispielsweise die Pyrotechnik zuständig. Das wundervolle Feuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden ist der krönende Abschluss jeder Vorstellung.

Wann finden die Störtebeker Festspiele statt?

Die Störtebeker Festspiele finden seit 1993 jährlich von Ende Juni bis Anfang September statt. Gespielt wird von Montag bis Samtag auf der Bühne am Ufer des Großen Jasmunder Boddens in Ralswiek. Das genaue Datum können Sie unserem Veranstaltungsplan für Rügen entnehmen. Vielleicht möchten Sie die Seite als Bookmark speichern, um auch über andere kulturelle Ereignisse auf Rügen informiert zu sein.

Gibt es kostenfreie Parkplätze für Besucher der Störtebeker Festspiele?

Es gibt 2 kostenfreie Großparkplätze:

  1. Großparkplatz an der B96:
    Er befindet sich direkt an der Abfahrt nach Ralswiek und ist ca. 20 Gehminuten von der Freilichtbühne entfernt. Ein beleuchteter, barrierefreier Waldweg mit Gefälle führt Besucher zur Freilichtbühne.
    Alternativ zum 20-Minuten-Fußweg können Sie die Bimmelbahn nutzen. Diese fährt in regelmäßigen Abständen ab 17.00 Uhr vom Parkplatz kostenpflichtig zur Bühne. Fragen zum Service oder den Gebühren des Betreibers der Bimmelbahn werden unter der Telefonnummer 038393–33880 beantwortet.
  2. Großparkplatz in Gnies:
    Er ist ca. 15 Gehminuten von der Freilichtbühne entfernt. Besucher der Freilichtbühne benutzen den beleuchteten Waldweg, nicht die Straße. Beachten Sie jedoch, dass der Weg Stufen hat und somit für Rollstuhlfahrer garnicht bzw. von Menschen mit Handicap nur mit Vorsicht zu benutzen ist.

Gibt es vergünstigte Tickets bei den Störtebeker Festspielen?

Ermäßigte Tickets gibt es für Kinder und Rollstuhlfahrer. Die ermäßigte Kinderkarte gilt bis zum 15. Lebensjahr, danach ist der volle Preis zu zahlen. Kinder bis vier Jahre haben freien Eintritt, wenn diese auf dem Schoß einer Begleitperson sitzen und somit keinen eigenen Sitzplatz beanspruchen. Kinderwagen dürfen mitgebracht werden. Bei der Bestellung oder dem Kauf der Tickets sprechen Sie die Mitarbeiter des Veranstalters darauf an.

Gibt es Gastronomie bei den Störtebeker Festspielen?

Auf dem Gelände der Freilichtbühne befindet sich ein Imbiss-Dorf. Eigene Speisen und Getränke dürfen aber mitgebracht werden. Für den Gast, der gemütlich speisen möchte, steht das Restaurant Zum Störti zur Verfügung. Eine Reservierung wäre sinnvoll.

Sind die Störtebeker Festspiele barrierefrei?

Die Anlage der Störtebeker Festspiele ist barrierefrei und kann somit auch Menschen mit Handicap einen erlebnisreichen Aufenthalt ermöglichen. Rollstuhlfahrer zahlen den günstigeren Preis der Platzgruppe VI, da sie keinen Sitzplatz benötigen. Bei der Kartenbestellung teilen Sie dem Mitarbeiter bitte mit, dass Sie oder der Rollstuhlfahrer das günstigere Ticket erhalten soll. Wenn Sie die Freilichtbühne mit einer Begleitperson besuchen, dann achten Sie darauf, dass Sie Karten am Mittelgang oder außen buchen. So können Sie problemlos zusammensitzen und die Vorstellung gemeinsam genießen. Entsprechende Rampen stehen bereit und die Ordner bringen diese gerne an Ihren Platz.

Dürfen Hunde zu den Störtebeker Festspielen mitgebracht werden?

Es gibt kein Verbot zur Mitnahme von Hunden. Allerdings sollte beachtet werden, dass Hunde so zu führen sind, dass von ihnen keine Gefahr für die anderen Besucher ausgeht. Aufgrund der Geräuschkulisse während der Aufführung sollten Hunde aber schusssicher sein, damit andere Besucher nicht gestört werden.

Wie kontaktiere ich die Betreiber der Störtebeker Festspiele?

Bei Fragen zu Terminen oder zum Kartenkauf können Sie sich an folgende Adresse wenden:

Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG
Am Bodden 100
18528 Ralswiek/Rügen
Telefon: 03838 / 3110-0
Fax: 03838 / 313192
E-Mail: info@stoertebeker.de

Mehr zum Thema

Wo auf Rügen befinden sich die Freilichtbühne & Parkplätze der Störtebeker Festspiele?