Blick auf die Viktoria-Sicht an der Rügener Kreideküste
Blick auf die Viktoria-Sicht an der Rügener Kreideküste

Warum heißt dieser Kreidefelsen „Viktoria-Sicht“?

Der kleinere Kreidefelsen links neben dem Königsstuhl - auch bekannt als „Kleine Stubbenkammer“ - beherbergt die Aussichtspunkt „Viktoria-Sicht“. Anlässlich eines Besuchs des ehemaligen Preußen-Königs Wilhelm I. im Jahr 1865 mit seiner Schwiegertochter - der Kronprinzessin Viktoria - wurde dieser Kreidefelsen als "Viktoria-Sicht" benannt.


zurückzurück                Ihre Ferienwohnung in Sagard finden Sie hier  vor


footer