Schlagwort-Archiv: Bernsteinschmuck

Ostseebernstein, verarbeitet in Bayern

Vorgestern erreichte mich folgende E-Mail die ich mit Genehmigung gerne veröffentlichen möchte:

Servus und Griaß eich….

Auf Deutsch : Hallo und seid alle gegrüßt…

Nachdem ja momentan zwecks dem “blöden” Wind bei euch auf Rügen Bernsteintechnisch ja so garnichts los ist. Man keine Bilder sehen kann die die Sehnsucht nach Strand und Meer weiter anheizen….
Dacht ich mir ich zeig euch mal was ich aus meinen/unseren Strandfunden zu Hause so zusammen bastle. Wir (mein Mann und ich) verbringen Stunden damit, die Strände unsicher zu machen und wir haben immer wieder tolle Sachen gefunden.

Wir schauen nicht nur nach Bernstein, alles was irgendwie toll ist wird von uns eingesackt…
Darum kann ich zu Hause auch aus dem vollen schöpfen und wenn es mich reißt, und ich Sehnsucht nach dem Meer habe dann mach ich mir einen Anhänger für eine neue Kette, ich schleife und poliere alles per Hand. So bin ich komplett mit allem verbunden und denke wieder zurück an die Zeit als wir im Urlaub waren…

Ich verkaufe die entstandenen Dinge nicht, würde ich nie tun…!!!!
Wir haben sie gefunden ( oder sie uns?!)
Ich würde nie eins davon weggeben, dafür sind sie mir zu wertvoll!
Hab mir nur schon lange die Frage gestellt was ihr alle mit euren Funden macht…
Kerstin letztens schrieb, das sie diese in Flaschen füllt und aufstellt damit sie sich täglich darüber freuen kann.
Wir haben uns letztens noch einen Glasschrank gekauft damit wir unsere Funde täglich sehen und uns drüber freuen können…
Und bei euch so…????
Hoffe mal das sich der Wind ab dem 15.März endlich in die richtige Richtung dreht, möchte ja nicht nur mit Muscheln im Gepäck wieder heim fahren ;-))
Allen eine schöne Zeit und viel Glück beim Suchen,

Heike