1. Sie sind hier: Startseite
  2. Ferienunterkünfte Rügen
  3. Rambin

Sie finden hier nur Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Rambin, die der DTV oder wir vor Ort überprüft haben:


Kurzinformationen zu Rambin

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Rambin

Das ehemalige slawische Bauern- und Handwerkerdorf Rambin (Rabyn) liegt im Süden der Insel Rügen und gehört zum Amt „Süd-West-Rügen“. Rambin wurde erstmals 1246 und ihre evangelische Pfarrkirche "St.-Johannes-Kirche" nur 53 Jahre später urkundlich erwähnt.
Bekannt ist Rambiner durch den Bauernmarkt "Alte Pommernkate", der neben regionalen Produkten, Gastronomie fünf mal wöchentlich frisch geräucherten Fisch anbietet. Gleich daneben erwartet Sie die "Rügener Insel Brauerei" - eine Schaubrauerei mit Verkostung - die bei den "World Beer Awards" in London seit Jahren mehre Medaillen und 2017 mit dem weltbeste "Sour Ale", ein erfrischend fruchtig-saures Bier, einen Weltmeistertitel erreichte.

Von Rambin zur nahen Hansestadt Stralsund sind es ca. 12 und 18 Kilometer braucht man bis zur Inselhauptstadt Bergen auf Rügen.
Im Norden grenzt Rambin an den Kubitzer Bodden und an den „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“. Der nächste Badestrand befindet sich in Altefähr am Strelasund, der Meerenge zwischen Rügen und dem Festland.


Sehenswert

Die Kapelle von Bessin bei Rambin vor

Die Sankt Johannes-Kirche Rambin vor

Luftaufnahme von Rambin vor

Ferienwohnung Rambin

Sie wollen ebenfalls hier mit Ihrer Ferienwohnung, Ferienhaus, Gästezimmer oder Hotel vertreten sein?
Tel.: 038 393 66 96 25

Zur Unterkunftsübersicht Rügen