Vorschau Luftaufnahme Rambin auf Rügen


info Zum Vergrößern auf das Fotos klicken.

Rambin auf der Insel Rügen

Das ehemalige slawische Bauern- und Handwerkerdorf Rambin (Rabyn) liegt im Süden der Insel Rügen und gehört zum Amt „Süd-West-Rügen“. Diese Gemeinde wurde erstmals 1246 und ihre evangelische Pfarrkirche nur 53 Jahre später urkundlich erwähnt.
Bis zur nahen Hansestadt Stralsund sind es ca. 12 Kilometer, 18 Kilometer braucht es bis zur Inselhauptstadt Bergen auf Rügen. Im Norden grenzt Rambin an den Kubitzer Bodden und an den „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“.
Der nächstgelegene Badestrand befindet sich in Altefähr am Strelasund – der Meerenge zwischen der Insel Rügen und dem Festland.


Footer

zurück zurück zur Übersichtskarte der Luftaufnahmen Rügen