Es gibt gute Gründe für einen Herbsturlaub auf Rügen.

Die Ostsee speichert die Wärme des Sommers. Dadurch beschert sie Rügen einen längeren Herbst als anderen Regionen Deutschlands und den Inselbewohnern milde, gesunde Seeluft. Jede Jahreszeit entlockt der Insel Rügen wunderbare Momente. So verwandelt der Herbst die weiten Naturflächen der Insel in einen romantischen Farbrausch, der jedermanns Uhr langsamer ticken lässt. Alles wird gemütlicher. Mit den Blättern fallen übrigens auch die Unterkunftspreise! Herbsturlaub auf Rügen ist gut erschwinglich.

Die letzten Strandkörbe werden in Ihre Winterquartiere gebracht und an den sonst belebten Ostseestränden kehrt Ruhe und Ursprünglichkeit ein.
Die Wälder und Alleen der Insel strahlen in warmen Rot- und Gelbtönen. Der morgendliche Nebel lässt Rügen wie eine Märchenlandschaft erscheinen. Der „goldene Herbst“ ist auf der Insel angekommen.

Sonnenaufgang über dem Meer im Herbst

Im Einzelnen:

Kraniche im HerbstIm Herbst ist Kranichzeit
auf Rügen
Bernsteinsuche RügenDas „Gold der Ostsee“ lockt - Bernsteinsuche auf Rügen Findlinge auf der Insel RügenAuf der Suche nach den Findlingen
Museen RügenGehen Sie auf Entdeckungstour in den Museen der Insel Radfahren und Wandern im Herbst auf RügenRadfahren und Wandern im Herbst auf der Insel Strandwanderungen RügenStrandwanderungen an der Ostsee
Informationen zum Segelrevier und zu den Häfen RügensBesichtigen Sie die Häfen der Insel Rügen
Herbstzeit ist Drachenzeit Schlosspark Putbus

Die besten Jahreszeiten für Ihren Rügen Urlaub