Marcels Bernsteinfunde in Glowe auf Rügen

Bernsteinfunde in Glowe – Marcels Rückmeldung von unserem Strandtreffen

“Hallo Axel,
hier meine Suchergebnisse von letzter Woche Dienstag! Sind wohl so knappe 8 Gramm Bernstein! Schönen Gruß an alle fleißigen Sucher!”

Bernsteinfunde Glowe - Marcels erfolgreicher Tag am Glower Strand

Marcel, dann begrüßen wir Dich mal in unserer “Selbsthilfegruppe der Bernsteinsüchigen” 😛 Schön das Du deine Bernsteinfunde von Rügen hier gepostet hast.

PS: Wenn es wieder hier richtig losgeht, können wir beide mal los ziehen 🙂

Gruß Axel

11 Gedanken zu „Marcels Bernsteinfunde in Glowe auf Rügen

  1. Ingo

    Hallo Marcel,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg bei nicht ganz optimalen Bedingungen. Waren selbst ein paar Tage vor Ort und haben etwas gefunden. Die Waage blieb bei 14 gr stehen. Dachten es wäre mehr. Donnerkeilmäßig sah es besser aus. In Glowe wird ja zur Zeit mit Exportsand aus Dänemark der Strand aufgespült. Waren darin auch ein paar Steine enthalten? Wir wünschen noch eine gute Saison und
    beste Grüße aus Bautzen

  2. MARCEL

    Hallo Ingo,
    vielen dank und euch natürlich auch Glückwunsch zu euren Funden!! Ich hatte kurz mit Axel gesprochen und der meinte dass da wohl leider nicht wirklich was dabei ist!Ich selber war nicht in Glowe seit die letzten Sonntag angefangen hatten mit aufspülen!!Ich glaube Axel war gestern Abend noch unterwegs, vlt stellt er sein Ergebnis hier auch noch rein!!Euch auch noch viel wenn Ihr wieder auf die Pirsch geht!! Schönen Gruss von der Insel

  3. Axel Artikelautor

    War gestern noch in Glowe und Mukran unterwegs. Leider habe ich den großen Berstein in Glowe als Müll angesehen, diesen hat sich dann Regina geschnappt. PS: Dort wo der Bornholmsand in Glowe angespült wurde, ist ist garnix.
    Mukran war auch nicht so doll.. aber eben frische Luft gehabt 🙂

    Und dass ist gestern bei raugekommen:

    Kleine Bernsteinausbeute von Glowe und Mukran

    Kleine Bernsteinausbeute von Glowe und Mukran

    Der unscheinbar große Bernstein von Glowe

    Der unscheinbar große Bernstein von Glowe

    Gruß Axel

  4. Ingo

    Hallo Axel,
    wieder schöne Stücke welche sich für ein Fensterbild eignen. Arbeiten zur Zeit an unserem 2 Bild (die Kleinen sind einfach in der Mehrzahl) aber ganz abgesehen davon freuen wir uns über jeden gefundenen größeren Stein. Dein größerer Stein von gestern war sicherlich echt, denn sonst wärst Du ihn nicht an Regina losgeworden. Hatten ja vor 14 Tagen auch einen wunderschönen großen Stein gefunden, welcher sich wirklich als Müll erwies.
    Wir wünschen allen Bernsteinfreunden noch einen schönen 1. Advent

  5. Axel Artikelautor

    Hallo Ingo,

    jetzt hast Du uns neugierig auf das 1. Fensterbild aus Bernstein gemacht. Vielleicht solltest Du es hier mal veröffentlichen?
    Euch auch allen einen schönen 1. Advent 🙂

    Gruß Axel

  6. Ingo

    Hallo Axel,
    haben die vielen kleinen Steine mittels Fensterbild erstmals im Frühjahr des Jahres in Form gebracht und es hat zu einem Bild gereicht (die großen Steine sind dazu ungeeignet). Wurden schon mal gebeten ein Bild von unserem ersten zu senden. Dankenswerter Weise hast Du unser erstes Bild am 04.März 2017 unter der Rubrik Bernsteinzeitfenster – wie man erfolgreich Bernsteine findet veröffentlicht. Mittlerweile haben wir jemand gefunden, welcher uns bessere Rahmen baut, welche nur noch warten gefüllt zu werden. Allerdings nehmen wir bei optimalen Bedingungen lieber die größeren mit. Na mal sehen wann das nächste Bild fertig ist.
    Beste Grüße aus Bautzen

  7. Carsten

    Moin zusammen,
    bei Bernstein-Fensterbildern steig ich auch mal mit ein, obwohl meines fürs Fenster ein wenig zu groß geraten ist. Von daher hängt es an der Wand und wird LED beleuchtet, geht aber auch.

    Carstens Bernstein-Fenster

    Das eingeschaltete Bernstein-Fenster

    Das Bernstein-Fenster bei Tageslicht

    Allen eine erfolgreiche Woche!!
    Grüße Carsten

  8. Kathrin

    Hallo Bernsteinfreunde,
    aus unserem Urlaub in der letzten Woche konnten wir 31 Gramm Bernstein mit nach Hause nehmen. Ungafähr 20 Gramm davon haben wir am Samstag in der Bucht Glowe/Juliusruh gefunden, mussten dann aber abreisen. Ich verabschiede mich von allen Jägern, Sammlern und Rettern mit den besten Wünschen für eine schöne Advent- und Weihnachtszeit und weiter allzeit eine gute Jagd. LG aus Sachsen-Anhalt.

  9. Ingo

    Hallo Carsten,
    da ist Dir ja ein schönes Werk gelungen. Glückwunsch. So kann man die größeren Steine sinnvoll verwenden. Haben unsere größeren in dekorativen Flaschen abgefüllt aber die Lichteffekte fehlen. Der Rahmen sieht ganz toll aus, ist aber wahrscheinlich einschließlich LED Hintergrundbeleuchtung im Handel nicht erhältlich. Oder?
    Wir wünschen allen Bernsteinfreunden einen schönen 2. Advent

  10. Carsten

    Moin ingo,
    Nö, der Rahmen ist, wie die Doppelscheibe, kompletter Eigenbau. Zuerst habe ich einen Sperrholzkasten gebaut und ihn dann mit gesägtem und geschliffenem “Rügener-Treibholz” verkleidet. Ich habe alles von Anfang bis Ende fotomäßig dokumentiert. Axel würde mich wohl in die Ostsee schubsen, wenn ich die ganzen Bilder hier in den Rügen-Blog schicke. Wenn du Interesse hast, kann ich sie Dir auf andere Weise zukommen lassen. Fb oder Whatsapp ?! Es war auf jeden Fall ein schönes Stück Arbeit, die sich aber gelohnt hat. 🙂

    Grüße, Carsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.