Geld sparen: Pauschale statt Provision

Das Geschäftsmodell der meisten Unterkunftsverzeichnisse auf der Insel Rügen beruht darauf, dass sie an jeder Buchung mitverdienen. Deshalb melden dort manche Vermieter Zeiträume als belegt, die eigentlich frei sind, aber auch gut ohne Vermittler besetzt werden können – oft in der Hauptsaison, in der diese Vermittler am besten verdienen. Wie man so hört, wird der Kundschaft bei Falschbelegung wohl energisch mit Rauswurf gedroht. Aber es ist bereits lästig, als Vermieter überhaupt so etwas machen zu müssen.

Dagegen verzichtet www.ruegenmagic.de auf Provisionen und nimmt als einfache Werbeplattform nur eine Pauschale für Inserate, bei der Vermieter i.d.R. nicht nur höhere Gewinnspannen rausbekommen. Sie können eben auch das ganze Jahr über Anfragen einsammeln ohne draufzuzahlen; umgekehrt finden Unterkunftssuchende dann auch tats. ausreichend freie Unterkünfte in der Hauptsaison und natürlich zu besseren Preisen als bei anderen Websites, die auf jede Buchung 20% und mehr schlagen.

Wenn Sie also Unterkünfte suchen oder anbieten, dann achten Sie darauf, dass Anfragen direkt an die Vermieter möglich sind – ohne Umweg über eine Agentur, oder einen Vermittler, Reiseveranstalter o.ä. Gut erkennbar ist das z.B. an veröffentlichten Telefonnummern der Vermieter, weniger an den Behauptungen der jeweiligen Websites.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.