Eisschollen und Eisberge bei Klein Zicker auf der Insel Rügen

Schon im vorigen Jahr zog es uns nach Klein-Zicker auf der Halbinsel Mönchgut, um die aufgetürmten Eisschollen hier im südlichen Teil der Insel Rügen zu bestaunen. Vereinzelte Eisberge zeigten sich bereits bei der Fahrt nach Klein Zicker auf dem Zugang zwischen Ostsee und Greifswalder Bodden. Starke Winde und das derzeitige Auftauen des Meeres kündigten das Naturspektakel an.

Eisschollen RügenEisschollen vor der Insel Rügen

Trotz der ca. 3°C waren wir nicht die Einzigen vor Ort. Unterhalb der bis zu 4 Meter hohen Steilküste Klein Zickers tummelten sich weitere Personen, die dem Auftürmen der Eisberge auf ca. 3,5 Meter beiwohnten. Die Eisberge bildeten dabei ein tolle Kulisse für Fotoaufnahmen. Wer gerade seinen Rügen Urlaub an der Ostsee verbringt, sollte sich das Naturphänomen aus der Nähe anschauen.

Fotografen beim Ablichten der Eisberge von Klein ZickerFotografen beim Ablichten der Eisberge von Klein Zicker

3 Gedanken zu „Eisschollen und Eisberge bei Klein Zicker auf der Insel Rügen

  1. Carsten

    …..sieht ja prima aus :-( Na ihr macht uns Mut……
    Da müssen dann wohl Explosivstoffe ran, um dem fossilen Baumharz zu Leibe zu rücken. Aber wir beobachten das Steigen des Thermometers mit Freude und knappe 2 Wochen sind es ja noch.
    Nichts desto trotz sieht die Szenerie schon imposant aus, quasi die Arktis direkt vor der Haustür. Bis denne, Grüße nach Rügen

  2. Pingback: Eisschollenberge vor der Südostküste der Halbinsel Mönchgut | Rügen Informationen und Plauderecke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>