Eine der Sehenswürdigkeiten der Insel sind „Rügens Alleen“, welche wie lange grüne Tunnel viele Ortschaften und Städte der Insel verbinden.
Ein Teil der Rügener Alleen gehört heute zur ca. 2.500 km langen „Deutsche Alleenstraße“, Deutschlands längster Ferienstraße. Diese Straße verläuft von der Insel Reichenau bis auf die Insel Rügen. Jährlich wird eine erwähnenswerte Allee prämiert: Den Titel Allee 2008 erhielt die sieben Kilometer lange Allee zwischen den Gemeinden Silenz und Neuenkirchen. Sie besteht aus alten, besonders schützenswerten 80 bis 100 Jahre alten Bäumen, wie Berg- und Spitzahornbäumen, Eschen und Krimlinden.

Allee bei Nadelitz
Abends auf der Allee bei Nadelitz
Allee zum Jagdschloss Granitz
Allee zum Jagdschloss Granitz
Kastanienallee bei Liddow
Kastanienallee bei Liddow


Leider hat auch das Alleensterben auf Rügen eingesetzt. Mehr als zwei Drittel der Bäume sind zwischen 70 und 90 Jahre alt und sterben langsam ab. Von 1990 bis 2008 mussten aus diesem Grund über 4300 Alleebäume gefällt werden. Im Gegenzug wurden von 1990 bis 2005 an Rügens Straßen und Wegen etwa 19.000 neue Bäume auf ca. 153 km Weglänge gepflanzt.

Aufgrund mangelnder Pflege und der Benutzung von Streusalz im Winter lag die derzeitige Absterberate der Alleebäume bei 20%.

An zahlreichen Straßenabschnitten mit Alleenbestand wurden bis 2005 Schutzplanken installiert. Scherzhaft bezeichnen die „Rüganer“ diese auch als „Urlauberleitsystem“.

 

Was bedeutet der Name Allee?

Der Name „Allee“ entspringt dem Französischen und wurde während des Dreißigjährigen Krieges in Deutschland eingebürgert. Er stammt von „aller“ (gehen) ab und wurde zu „allée“, was ursprünglich einen (schattigen) Gehweg in einem architektonischen Garten bezeichnete.

Alleenkarte Rügen

Tipps für Ihre Sicherheit! Fahren Sie grundsätzlich auf Rügens Alleen mit Abblendlicht. Vermeiden Sie riskante Überholmanöver auf den engen und teilweise kurvigen Straßen. Sollten Sie eventuell eine Allee auf Rügen fotografieren wollen, halten Sie mit Ihrem Fahrzeug nicht direkt auf der Straße, ansonsten spüren Sie den Unmut des nachfolgenden Verkehrs. Nachts ist auf Rügens Alleen mit erhöhtem Wildaufkommen zu rechnen!


Allee bei Lancken-Granitz
Allee bei Lancken-Granitz
Winterallee bei Vilmnitz auf der Insel Rügen
Winterallee bei Vilmnitz
Allee zum Dorf Stresow bei Putbus
Allee zum Dorf Stresow bei Putbus

Foto der Allee im Park Putbus